Soft Bodies

Internationales Performance Kunst Festival


When? 03.09.2010 14:00 - 06.09.2010 18:00
Where? atw/bb15


Das bb15 und das Ars Electronica Festival realisieren 2010 erstmalig das zweitägige Performancefestival „Soft Bodies“. Mit dem Anspruch, verschiedene Positionen und Herangehensweisen innerhalb der Performancekunst an einem Ort zu vereinen, wird eine facettenreiche Auswahl an performativen Möglichkeiten gezeigt.

Performancekunst ist direkt und wahrhaftig, der/die KünstlerIn ist durch seine/ ihre unmittelbare körperliche Handlung und Präsenz selbst Medium beziehungsweise Ausdrucksmittel.

Die teilnehmenden KünstlerInnen praktizieren ihre Ideen daher an sich selbst und gleichzeitig gemeinsam mit dem Publikum, arbeiten also am und mit dem lebenden Subjekt, was Raum für verschiedene Gesichtspunkte der Begegnung schafft.

Performancekunst ist prozesshaft und vergänglich - Momente der Transzendenz, des Experiments, der Erkenntnis oder des grandiosen Scheiterns sind möglich und erwünscht. 
Das bb15 wird in diesem Zusammenhang als Festivalzentrale fungieren und Ort des Austausches, der Diskussion und der Präsentation bereits stattgefundener Performances sein.

 

Fotos

(Fotos: Johannes Bauer- Marschallinger)

 

 

Video

(Video: Georg Wohlesser) 

 

 

KuratorInnen

Mag. Elisa Andessner (AT), Dr. Didi Bruckmayer (AT)

 

Link

http://new.aec.at/repair/

 

 

 

→ Show all

03 Dec
Performancelaboratorium 02 Saralucas, ekw14,90, bruce pain, Catharina Bamberger, Simon Wilhelm, Johanna Goldgruber, Roland Wegerer


28 Oct
"...a chain of development, that may eventually find some form" #6 Bernd Oppl/Liddy Scheffknecht


03 Sep
Soft Bodies Internationales Performance Kunst Festival


06 Aug
Performancelaboratorium 01 Betty Wimmer, Amel Andessner und Thomas Kreiseder, Claudia Hochedlinger, Elisa Andessner, Jan Machacek, Sibylle Ettengruber


08 Jun
Prickelfrickl Siegfried A. Fruhauf, Karø Goldt, Manuel Knapp, lia, Johann Lurf, Jan Machacek, Billy Roisz, Michaela Schwentner