"...a chain of development, that may eventually find some form" #3


When? 14.10.2009 19:00 - 21.10.2009
Where? bb15


„o.T. (offene Tektonik)“ entwickelt sich anhand einfacher konstruktiver Mittel, die Scheibl/Koppelstätter einsetzten um damit ein räumlich anspruchsvolles, gleichzeitig statisch nachvollziehbares Gebilde zu erzeugen. Die Bogenkonstruktionen aus endlos erweiterbaren Raumtetraedern, stemmen sich gegen die Schwerkraft, weigern sich den Boden zu berühren, der sie tragen soll. Die präzise ausbalancierte, raumgreifende Konstruktion, verschrenkt sich mit Christian Stefaner Schmids postapokalyptischen Szenarien. Der Künstler weicht in abstrakter Form auf kybernetische, philosophische und systemtheoretische Teilgebiete aus, um hypothetische Versuchsanordnungen zu schaffen, oder zu provozieren. Konkret setzt sich sein Beitrag aus großformatigen Wandzeichnungen, die Publikation eines pseudo-wissenschaftlichen Textes sowie eine Videoinstallation zusammen.

Fotos

Eröffnung der Ausstellung
Mittwoch 14. Oktober um 19:00

Dauer der Ausstellung:
15. Oktober - 21. Oktober
Di - So: 16:00 – 19:00
Mo: geschlossen

Kuratiert von
Clemens Mairhofer, Lucas Norer, Sebastian Six

Links
http://www.mu51c.org/

 

→ Show all

09 Dec
"...a chain of development, that may eventually find some form" #5


18 Nov
"...a chain of development, that may eventually find some form" #4


14 Oct
"...a chain of development, that may eventually find some form" #3


18 Jul
Cocktail Robotik II The Party


08 Jul
...a chain of development that may eventually find some form #2.2 logement 14